★☆★☆ PAUSE VOM 07.06.2024 BIS 27.06.2024 - Anfragen und Bestellungen sind möglich, Versandabwicklung erst danach! ☆★☆★
Warenkorb
0,00 €

GESCHICHTE DER FOLTER UND HINRICHTUNG - Lars Richter - Tosa Verlag Sachbuch

GESCHICHTE DER FOLTER UND HINRICHTUNG - Lars Richter - Tosa Verlag Sachbuch vergrößern
Bild 1
Art. Nr.: FOLT002
Lieferzeit**: Lieferzeit  
3-5 Tage innerhalb Deutschlands
Lieferzeiten in weitere Länder
11,99 EUR*
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Stück in den Warenkorb

Lars Richter
Die Geschichte der Folter und Hinrichtung - Vom Altertum bis zur Jetztzeit

als gebundenes Buch / Hardcover mit ca. 157 Seiten.
Verlag: Tosa Wien.

Buchrückseite:
"Folter und Hinrichtung" - zwei Begriffe, mit denen wir Abscheu, Angst oder Wut verbinden. Die meisten von uns denken dabei vielleicht an mittelalterliche Foltermethoden oder öffentliche Hinrichtungen. Dabei sind beide Praktiken aktueller denn je - es gibt eine ganze Reihe von Ländern, in denen heute Todesurteile verhängt und vollstreckt werden. Und es sind nicht nur "Bananenrepubliken", bei denen wir unser schlechtes Gewissen kaum bemühen, sondern Weltmächte wie die USA oder China.

Ähnliches gilt für die Folter. Wir können davon ausgehen, dass sie nicht nur zum Instrumentarium gewalttätiger Regimes gehört, sondern auch zu jedem bewaffneten Konflikt, auch wenn er sich mitten in Europa ereignet. Und wenn man an die Isolationshaft in Deutschland in den 70er- und 80er-Jahren denkt, fand zumindest diese Art der Folter in unserer unmittelbaren Nähe statt.

Techniken, Praktiken und Rituale, Werkzeuge, Methoden und Einzelschicksale sind im Buch erschöpfend dokumentiert und erklärt - doch eines wird im Dunkeln bleiben, ohne Erklärung, ohne Deutung: Warum? Warum quälen Menschen einander, warum wurde das Quälen über Generationen verfeinert und institutionalisiert? Bei keiner anderen Lebensform auf diesem Planeten sind ähnliche Praktiken beobachtet worden. Unterscheidet uns Menschen die Fähigkeit, andere zu foltern und mit dem Tode zu bestrafen, von allen anderen Lebewesen? Gehört sie neben den gesellschaftlichen Errungenschaften, unseren analytischen Fähigkeiten, der Sprache oder der Schrift zu den menschlichen Eigenschaften? Wir haben darauf keine Antworten - wir können nur an unsere Leser appellieren, alles zu tun, um Gewalt in jeder Form zu verhindern.

Aufgrund der Thematik, bietet dieses Buch Überschneidungen, Grundlagen, Beispiele oder Quellen aus allen drei Hauptzonen: Mittelalter, Horror und SM!

Es ist gebraucht, aber in gutem bis sehr gutem Zustand. Leichte oberflächliche Lagerspuren sind möglich.

Fragen zum Produkt:

* Pflichtfelder

Frage senden
zurück
schließen schließen