★☆★☆ Vom 16.09.2021-25.09.2021 haben wir eine kleine Herbstpause. Bestellungen und Anfragen können von Euch in dieser Zeit getätigt werden, die Versendung jedoch erfolgt erst ab dem 27.09.2021! ☆★☆★
Warenkorb
0,00 €

FOLTER - in Geschichte und Gegenwart - E. A. Rauter (Folter-Lexikon) - Eichborn Sachbuch

FOLTER - in Geschichte und Gegenwart - E. A. Rauter (Folter-Lexikon) - Eichborn Sachbuch vergrößern
Art. Nr.: FOLT001
Lieferzeit**: Lieferzeit  
3-5 Tage innerhalb Deutschlands
Lieferzeiten in weitere Länder
9,99 EUR*
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Stück in den Warenkorb

E. A. Rauter
Folter - in Geschichte und Gegenwart von Nero bis Pinochet

als Taschenbuch-Ausgabe mit ca. 177 Seiten.
Verlag: Eichborn.

Buchrückseite:
"Folter-Lexikon" hieß das aufrüttelnde Buch von E. A. Rauter, das 1969 im "alten" Konkret-Verlag erschien. Es wurde zu einer der meistzitierten Quellen der Studentenbewegung.
Das vorliegende Werk ist die überarbeitete, durch zahlreiche grausame neue Fakten ergänzte Ausgabe des Folter-Lexikons.
Die traurige Notwendigkeit dieser Neubearbeitung liegt begründet in der zynischen Unterstützung des Golfkrieges durch die "friedliebenden" Industrieländer kapitalistischer und sozialistischer Prägung, in den mörderischen Zuständen in Südafrika, Kambodscha, Nicaragua, Afghanistan, Angola, Mozambique, Südamerika, Nordirland, in der Perfektionierung der "Weißen Folter" (Isolationshaft) hier und anderswo.
Absicht von Autor und Verlag ist es, mit dieser Publikation die Anti-Folter-Kampagnen in der Bundesrepublik zu unterstützen und durch undgeschminkte Information politischen Druck auszuüben.

Aufgrund der Thematik, bietet dieses Buch Überschneidungen, Grundlagen, Beispiele oder Quellen aus allen drei Hauptzonen: Mittelalter, Horror und SM!

Es ist gebraucht und befindet sich in gutem Zustand.

Fragen zum Produkt:

* Pflichtfelder

Frage senden
zurück
schließen schließen